Netzwerk SKAJ (Soziokulturelle Animation im Jugendbereich)

Geschäftsstelle
Telefon: 041 728'34'38     E-Mail:

Netzwerk SKAJ

Mitglieder

Konferenzen

Tätigkeitsberichte

Geschichte des Netzwerks

Arbeitsgruppen und deren Projekte

Links

Rund um Projekte

Netzwerk SKAJ

Jede Gemeinde im Kanton Zug führt eine Institution der Offenen Jugendarbeit oder hat diese Dienstleistung einer privaten Trägerschaft übergeben. Alle Institutionen der Offenen Kinder- und Jugendarbeit treffen sich im Netzwerk SKAJ (Soziokulturelle Animation im Jugendbereich Kt. Zug). Auch Jugendarbeitende, die bei kirchlichen Institutionen angestellt sind, können im SKAJ teilnehmen. Zentraler Inhalt des SKAJ ist Offene Jugendarbeit.

Neben der eher im strategischen Bereich tätigen Fachkonferenz Jugendförderung der Zuger Gemeinden ist das Netzwerk SKAJ im Kanton Zug der bedeutendste Akteur im Bereich der Offenen Jugendarbeit. Es ist das Netzwerk, das sich stark mit der Praxis der Offenen Jugendarbeit beschäftigt. Weil die Mitglieder die Inhalte der Netzwerkkonferenzen selber mitgestalten, ist es immer "am Puls" der aktuellen Herausforderungen im Jugendbereich. Das Netzwerk SKAJ widmet sich immer innovativen Themen und bietet Gefässe für Auseinandersetzung mit aktuellen Herausforderungen in der Jugendarbeitspraxis.

Das Netzwerk bietet:

- Informations- und Fachaustausch an fünf Konferenzen jährlich
- Gefässe zum Erarbeiten von gemeindeübergreifenden Projekten und Aktiviäten
- Weiterbildungen und Fachreferate
- Arbeitsgruppen

Die Zuger Fachstelle punkto Jugend und Kind koordiniert im Auftrag des Kantons Zug das Netzwerk, organisiert und leitet die Konferenzen und Weiterbildungen.
Eine Begleitgruppe plant in Zusammenarbeit mit punkto die Konferenzen. Sie setzt sich zusammen aus drei Mitgliedern, welche bei einer Institution der Offenen Jugendarbeit in einer Zuger Gemeinde arbeiten. In der Gruppe sind Regionen, Geschlecht und Arbeitsschwerpunkte möglichst ausgewogen vertreten. In der Begleitgruppe arbeiten zurzeit Christian Föhn, Thomas Valland und Cécile Lanz mit.

Hinweise auf aktuelle Veranstaltungen, Projekte, Weiterbildungen und Studien die auch den Bereich der Offenen Jugendarbeit betreffen, finden Sie unter www.jugend-zug.ch


Konzept des Netzwerks SKAJ:

Download: Konzept_SKAJ_2010_definitiv.pdf

 

© Netzwerk SKAJ - Geschäftsstelle
c/o Zuger Fachstelle punkto Jugend und Kind
Jugendförderung - Bahnhofstrasse 6 - 6340 Baar
Telefon: 041 728 34 38  -  punkto-zug.ch  - 

produced by NSB Media .ch